Die wichtigste Zutat: „Liebe zum Kochen“

Er ist  ein deutscher Koch, Fernsehkoch und Kochbuchautor – und sehr sympathisch: Chrisitan Rach. Durch die RTL-Sendung Rach, der Restauranttester wurde er Deutschlandweit bekannt und inspirierte die Nation mit seinen Kochkünsten. Er hat seine Leidenschaft für’s Kochen zum Beruf gemacht und sie auf ein neues Level gehoben. Mit seiner Sendung Rach, der Restauranttester hat er nicht nur Restaurant-Betreibern zum Erfolg verholfen – er hat mit der Sendung auch viele Menschen inspiriert und bewiesen, dass man Erfolg hat, wenn man sich auf das Wesentliche konzentriert. Christian Rach ist zu Gast bei unseren Inspiration Days und wird uns über seinen spannenden Werdegang und seiner Liebe zum Kochen mehr berichten.

Studium geschmissen um zu Kochen

Christian Rach studierte nach dem Abitur Philosophie und Mathematik an der Universität Hamburg. Sein Geld verdiente er mit einem Aushilfsjob als Kellner, bis er jedoch bald seine Leidenschaft für das Kochen entdeckte. Kurz vor dem Examen verließ er das Studium ohne Abschluss, um die Chance zur Mitarbeit in einem französischen Restaurant zu ergreifen. Er arbeitete in einem französischem Restaurant bei Philippe Boissou in Grenoble und dann 1984 als Souschef im Korso in Wien, wo er Einblicke in die kreative, klassische Küche erhielt.

Zurück in Deutschland eröffnete er das Restaurant Engel mit dem Imbiss Luzifer und brachte beide zu ihrem heutigen Bekanntheitsgrad.  Christian Rach schaffte es also ohne herkömmliche Kochausbildung zu einem der Spitzenköche Deutschlands aufzusteigen. 

2005 war Christian Rach in der RTL-Sendung Teufels Küche vertreten, wo er eine Küchencrew aus Prominenten leitete. Noch im selben Jahr startete die Fernsehsendung Rach, der Restauranttester.

Das Erfolgsrezept

Das Erfolgsrezept des Restauranttesters ist, dass er sich auf Problemsuche begibt. Dabei nimmt er die Küche, den Service aber auch die Einrichtung und die Geschäftsführung des jeweiligen Lokals unter die Lupe. Unverblümt und bestimmt erklärt er den Betreibern, woran es hapert. Das hat meist zur Folge, dass statt der Gerichte in der Küche zunächst vor allem die Emotionen hochkochen und die eigentlichen Gründe für die Misere zutage treten.

Die charmante und zugleich ungeschönte Art und Weise, in der Christian Rach die Restaurantbetreiber mit ihren Problemen konfrontiert, löst meist sehr heftige Reaktionen bei diesen aus. Was wiederum für den Zuschauer einen hohen Unterhaltungswert hat.

Wenn er aber selbst zu Gast in einem Restaurant ist, ist er aber – wie er selber sagt – eher ein „zahmer Restaurantbesucher und Hinnehmer“.

Wir freuen uns Christian Rach bei den Inspiration Days begrüßen zu dürfen!

Wer? Christian Rach

Wann? Mittwoch, 24.11.2021 um 16:00 – 16:45 h

Wo? Inspiration Days – teech

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Weitere Beiträge