Kreatives Schreiben

mit preisgekrönten Schriftsteller und Literaturwissenschaftler Thomas Klupp und Bestseller-Autor Benedict Wells

Früher wollte ich immer eine Romanfigur werden. Unsterblich sein und für immer in einem Buch leben, während mich jeder von außen lesen und beobachten kann.  – Benedict

Jetzt verfügbar

Jetzt verfügbar

November 23, 2022

Was wirst Du in diesem circle lernen?  November 23, 2022

November 23, 2022

Überblick

Schaffe dir einen Überblick über die wichtigsten Themen des Autorenberufs.
November 23, 2022

Treatment

Lerne wie du Konzepte und grundlegende Handlungsstränge für deine Geschichten entwickelst.
November 23, 2022

Figuren

Benedict erklärt dir worauf es bei spannenden Charakteren ankommt und wie du diese auf Papier bringst.
November 23, 2022

Karriere

Lerne die wichtigsten Aspekte der professionellen Karriere als Autor kennen.
November 23, 2022

Stil

Finde und entwickle deinen eigenen Schreibstil, der deinen Texten ihren ganz eigenen Wiedererkennungswert gibt.

November 23, 2022

Dein nächster Schritt

Zum Abschluss werdet ihr gemeinsam die nächsten Schritte passend für deine Ziele festlegen.

Beschreibung

Wenn du gerne liest und dazu sogar hin und wieder selbst Texte, Kurzgeschichten und Co. schreibst, dann ist dieser circle genau das richtige für dich! Gemeinsam mit deinem Mentor – Bestseller Autor Benedict Wells – wirst du lernen was es bedeutet Autor zu sein, wie du dich inspirieren kannst, wie du es schaffst erste Treatments für deine Geschichten zu schreiben und wie du diese bestmöglich auf Papier bringst. Verbessere dein Vokabular, finde deinen eigenen Stil und gehe die ersten Schritte in Richtung einer kreativen Karriere, die für Außenstehende oft nur sehr schwer greifbar ist.

Dein Mentor: Benedict Wells

Benedict Wells wurde am 29. Februar 1984 in München geboren. Nach dem Abitur 2003 zog er nach Berlin. Dort entschied er sich gegen ein Studium und widmete sich dem Schreiben. Seinen Lebensunterhalt bestritt er mit diversen Nebenjobs. Sein Debüt Becks letzter Sommer erschien 2008 im Diogenes Verlag, es wurde mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet und mit Christian Ulmen in der Hauptrolle fürs Kino verfilmt. Es folgten sein ursprünglich erster Roman Spinner, den er mit neunzehn geschrieben hatte, und Fast genial.
November 23, 2022
November 23, 2022

Im Jahr 2016 erschien sein vierter Roman Vom Ende der Einsamkeit, der über achtzig Wochen auf der Bestsellerliste stand und zum Lieblingsbuch der unabhängigen Buchhandlungen gewählt wurde. Er wurde u.a. mit dem European Union Prize for Literature prämiert und in bisher 38 Sprachen übersetzt. Nach einem Band mit Kurzgeschichten folgte 2021 der fünfte Roman Hard Land, der auf Platz 1 in die Bestsellerliste einstieg.

Du willst noch mehr über Benedict und seine Arbeit erfahren?
Hier findest du eines seiner Interviews

Und hier findest du auch ein Portrait von Thomas mit einem tollen Einblick in sein Leben außerhalb der Bücher

November 23, 2022 Benedict & Thomas in der Presse November 23, 2022

Das solltest du mitbringen:

Um an Benedicts & Thomas‘ circle teilzunehmen, solltest du also…

Kontaktiere uns

Du hast Lust unsere circles kostenlos zu testen? Dann schreib uns jetzt!

Teste jetzt zwei Wochen lang kostenlos unsere circles! Hier klicken