Musikproduktion

mit Musikproduzent für Cro, Nena und Alessia Cara: Henne Müller

Ein bisschen Begeisterung reicht nicht aus. Wenn man das macht, muss man es lieben.

Dienstags 17:00-18:00 Uhr ab April 2022

Dienstags 17:00-18:00 Uhr
ab April 2022

Juni 20, 2022

Was wirst Du in diesem circle lernen?  Juni 20, 2022

Juni 20, 2022

Musikalische Basics

Lerne die wichtigesten Basics, um als Musikproduzent starten zu können.

Juni 20, 2022

Software

Lerne den Umgang mit den wichtigsten Musik-Programmen.

Juni 20, 2022

Kollaboration

Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit anderen Musikern?
Juni 20, 2022

Inspiration

Wie finde ich meine eigene Note? Den eigenen Stil?
Juni 20, 2022

Karriere

Lerne wie du dein Hobby zum Beruf machst – die wichtigsten Do’s & Dont’s für deine Karriere.

Beschreibung

Bis ein Song im Radio gespielt wird oder über die Musikanlage im Kinosaal dröhnt vergehen Stunden über Stunden an Arbeit. Im ersten Moment denkt man meist an den Sänger, die Sängerin, den Songwriter, den Pianist, doch letztlich ist es der Musikproduzent, der all diese Puzzleteile zusammenfügt, um den Song zu erschaffen.

In den letzten Jahren erlangten auch Musikproduzenten immer mehr Ansehen und Bekanntheit, indem sie Beats für durchstartende Rapper auf Plattformen wie Soundcloud veröffentlichten. Doch Alles in Allem gehört noch viel mehr zur Musikproduktion. In diesem circle lernst du die musikalischen Basics, erhältst Einblicke in die wichtigsten Musikprogramme und wirst am Ende der 12 Einheiten eigene Beats produzieren können.

Dein Mentor: Henne Müller

Als Musikproduzent und Songwriter hat Henne Müller schon mit einigen namenhaften Künstlern zusammengearbeitet. Neben der Poplegenden Nena, internationalen Größen wie Alessia Cara oder Calum Scott oder dem Electronic Musiker Fritz Kalkbrenner arbeitet Henne auch mit einer Vielzahl von Produzenten gemeinsam an unterschiedlichsten Projekten.

Juni 20, 2022
Juni 20, 2022

Zudem war Henne Schlagzeuger seiner ehemaligen Band ABBY. Die fünf Gründungsmitglieder Filou, Lorenzo, Tilly, David und Henne lernten sich in Mannheim kennen und stellten sich erstmals 2009 unter dem Bandnamen Abby ihrem Publikum vor. Zusätzlich zu ihren Auftritten als Liveband entwickelte die Band ab Mitte 2014 das sogenannte ABBY-SYSTEM, eine Art elektronisches Techno-Live-Set mit verstärktem Fokus auf die Tanzbarkeit in Clubs. Hiermit durften ABBY zusammen mit Pan-Pot- und Max Cooper-Abende unter anderem im Watergate Club bestreiten.

Du willst noch mehr über Henne erfahren?
Schau dir hier eine Masterclass an!

Juni 20, 2022 Henne Müller in der Presse Juni 20, 2022

Das solltest du mitbringen:

Um an Hennes circle teilzunehmen, bedarf es keiner besonderen Voraussetzung oder Erfahrungen, allerdings ist deine aktive Beteiligung ausschlaggebend, für deine persönliche Weiterentwicklung.

Du solltest also…

Kontaktiere uns

Du hast Lust unsere circles kostenlos zu testen? Dann schreib uns jetzt!

Teste jetzt zwei Wochen lang kostenlos unsere circles! Hier klicken