teech startet im Mai das hauseigene Talentförderprogramm mit Bestseller-Autor Benedict Wells

Ab dem 2. Mai begleitet Benedict Wells im Talentförderprogramm von teech eine exklusive Gruppe von zehn passionierten Jugendlichen zum Thema Kreatives Schreiben.

In 12 Wochen erfahren die jungen Talente live, auf digitalem Wege und aus erster Hand alles rundum das Autorendasein – von der Entstehung einer Idee bis hin zur Zusammenarbeit mit einem Verlag und einem Eindruck davon, wie sich das Einkommen gestaltet. Hierbei erfahren sie sowohl von Benedict Wells als auch von dem preisgekrönten Schriftsteller und Literaturwissenschaftler Thomas Klupp all das, was das schulische Curriculum nicht vorsieht. 

Dieses einmalige Konzept begeistert mit exklusiven Inhalten aus dem wahren Berufsalltag, der so in der Schule nicht thematisiert wird, und stellt zugleich einen direkten Draht zu unglaublichen Persönlichkeiten her: So unterrichtet der mehrfache DTM-Meister René Rast begeisterte Talente zum Thema Rennsport, Pastewka-Darstellerin Cristina do Rego thematisiert das Dasein als Schauspielerin und auch Germany’s Next Topmodel-Designer Marina Hoermanseder geht intensiv auf ihre Profession ein. 

Weitere hochkarätige Mentorinnen und Mentoren stehen bereits in den Startlöchern und zeigen das Lernen der Zukunft. 

Die teech circles sind ein innovatives Lernformat und ein Angebot des deutschen Startups teech Education GmbH aus Darmstadt, das von zwei leidenschaftlichen Gründerbrüdern geführt wird und bereits mit den Inspiration Days Europas größtes digitales Berufsrorientierungsevent organisiert haben.


Presseunterlagen wie Interviews und entsprechendes Bildmaterial stehen Ihnen zum Download auf unserer Website Presse – teech zur Verfügung. Für weitere Informationen und Interviewanfragen melden Sie sich gerne bei uns.

Pressekontakt
teech Education GmbH
Emanuele Monaco, Bro-Founder & CEO
manu@teech.de
+49 (0) 176 62856822

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Weitere Beiträge